Navigation
Malteser Ravensburg

Erste Hilfe - Führerscheinkurs

Erste Hilfe Führerscheinkurs 9 UE

Erste Hilfe Kurs „Führerscheinbewerber“

Der Erste Hilfe Grundlehrgang der Malteser ist das Basisangebot für die Grundlagen der Ersten Hilfe, das Erkennen und Einschätzen von Gefahren und die Durchführung von lebensrettenden Maßnahmen. Die Malteser sind für die Durchführung dieser Kurse nach § 68 FeVO amtlich ermächtigt.

Die Kurse sind so gestaltet, dass das Lernen Spaß macht. Moderne Medien, die medizinische und pädagogische Qualifikation unserer Ausbilder mit ihrer Erfahrung in Rettungsdienst und Pflege garantieren, dass Sie im tatsächlichen Notfall schnell und sicher helfen können, und auch mit den alltäglichen "kleinen" Katastrophen sicher umgehen können

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe entwickelt das Konzept der Ausbildung in Erster Hilfe methodisch-didaktisch und inhaltlich ständig weiter und passt es an aktuelle Erkenntnisse an. Inhalte und Praxisanteile wurden so gestaltet, dass der Kurs an nur einem Tag stattfinden kann: Kurz, prägnant und immer den Blick auf die notwendigen Maßnahmen.

Der Erste Hilfe Kurs für Führerscheinbewerber ist inhaltlich identisch mit der betrieblichen Erste-Hilfe-Ausbildung. Somit hat sich das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur dem neuen Ausbildungskonzept der Unfallversicherungsträger, das seit 1. April 2015 umgesetzt ist, angeschlossen.

Daher gelten seit dem 01.01.2015 gelten Stellen, die von der „VBG Qualitäts-sicherungsstelle Erste Hilfe“ zur Aus- und Fortbildung in Erster Hilfe ermächtigt sind, auch als amtlich anerkannt im Sinne der Fahrerlaubnisverordnung (§ 68 FeV). Das ist bei den Maltesern der Fall. Diese ermächtigten Stellen dürfen sowohl betriebliche Ersthelfer als auch Führerscheinbewerber in Erster Hilfe schulen.

 

Zielgruppe:

  • Führerscheinbewerber/-innen (Alle Fahrerlaubnisklassen!).
  • Alle Personen, die ihre einstmals in der Fahrschule erworbenen Kenntnisse in erster Hilfe aktualisieren / auffrischen wollen

 

Kursdauer:

  • 9 Unterrichtseinheiten (8 Zeitstunden)

 

Kursinhalt:
Intensive theoretische Ausbildung mit hohem Praxisanteil, beispielsweise bezüglich

  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Herz-Kreislaufstillstand mit Herz-Lungen Wiederbelebung
  • Blutungen
  • Verletzungen aller Art

 

Lernziel:
Der Lehrgang befähigt den Ersthelfer, im Rahmen seiner Möglichkeiten, Anlässe die eine Hilfeleistung erforderlich machen, schnell und richtig zu erkennen, die Situation zu beurteilen und sachgerecht zu handeln.

 

Teilnehmerbeitrag:

  • 50,- € pro Person

 

Im Falle einer Kostenübernahme durch die Berufsgenossenschaften finden Sie das notwendige Formular in der rechten Spalte zum Download.

Veranstaltungsort:

  • Malteser Hilfsdienst e.V.
    Schulungszentrum Ravensburg-Weingarten

Ettishofer Straße 19
88250 Weingarten

 

Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag die Wegweiser an / in unserem Gebäude!

Alle Kurse werden zu den Konditionen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen angeboten. Die aktuelle Fassung erhalten Sie in der rechten Spalte als Download. (Download AGB)

Sollte die Teilnehmerzahl eine wirtschaftlich vertretbare Durchführung nicht zulassen, behalten wir uns das Recht vor, den Kurs – auch kurzfristig – abzusagen.

Ihr Ansprechpartner:

Victoria Wolf
Bezirksreferentin, Interne Organisation & Finanzen
Tel. (0751) 3661318
Fax (0751) 36613-25
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  KSK Ravensburg  |  IBAN: DE47 6505 0110 0048 0506 10  |  BIC / S.W.I.F.T: SOLADES1RVB